Die schriftliche Prüfung

Die schriftliche Prüfung

Die Prüfung erfolgt im Multiple-Choice-Verfahren. Zu fünf Fachgebieten werden jeweils 20 Fragen gestellt. Drei Antworten stehen pro Frage zur Verfügung, die Richtigen müssen angekreuzt werden.

  • Fachgebiet 1: Wildtierkunde
  • Fachgebiet 2: Jagdwaffen, Fanggeräte
  • Fachgebiet 3: Naturschutz, Hege, Jagdbetrieb
  • Fachgebiet 4: Jagdhunde, Brauchtum, Wildbrethygiene/Wildkrankheiten
  • Fachgebiet 5: Jagdrecht

Pro Fachgebiet haben Sie 30 Minuten Zeit.

Bei der schriftlichen Prüfung können Sie an der Jagdschule Göttingen fast nicht durchfallen, da die Ergebnisse mit den Noten der mündlich/praktischen Prüfung gemittelt werden. Eine 4,4 reicht somit zum Bestehen aus – aber das Ziel ist die 1,0!